Endlich!

Habe mich aufgerafft, mal hier im Südwesten Deutschlands zu schauen, was es hier so gibt. Viel gibt es, sogar richtig viele alte Landgasthäuser mit schicken alten Bahnen, da muss ich einiges organisieren, dann kann ich die Tour beginnen. Ein paar nette Motive, die ich bis jetzt so noch nicht hatte. Besonders gut gefällt mir der […]

Read More

Schön Schön = Schlecht

Es gibt Dinge, die kein Mensch braucht. Und es gibt Bilder, die kein Mensch braucht. Die keinen weiteren oder tieferen Sinn ergeben, frei sind von jeglichem Zwang. Was ja eigentlich auch wieder gut ist. Ich bin doch immer wieder mal und mal nicht abgeneigt, solch Sinnlosigkeiten mit zu machen, man könnte auch sagen, „ich photoshoppe […]

Read More

Die tiefe Zeit

Neues Jahr, Neues Glück. Und ich hoffe, dass ich 2018 endlich mal wieder die Zeit, Muse und Geschick finde, meine Ideen fotografisch ins rechte Licht zu setzen! Das vergangene Jahr war fotografisch für mich nicht so ein „heller Stern“ gewesen, das muss ich wohl zugeben. Glück und Gesundheit wünsche ich Euch, das Jahr bricht an. […]

Read More

In unserem Haus soll Freude sein!

Weihnachten 2017! Träume, Wünsche, Hoffnungen sollen in Erfüllung gehen. Peace and joy to you and your family this holiday season. May you be filled with happiness, peace and love. Oh Du Fröhliche, Oh Du Selige… Oh Du fröhlicher Konsumrausch, oh Du seliger Kapitalismus, gnadenbringende Weihnachtszeit… sing sang, simsalabim… Auch wenn es schwer ist, sich diesem […]

Read More

„Wo Kuchen ist, ist auch Hoffnung“

Das ist nun wirklich meine „Botschaft des Jahres 2017“! Gesehen gestern in Berlin-Neukölln, ausgehängt auf einer kleinen Werbetafel vor einem Café und Schmuckdesignladen, nicht unweit vom Körnerpark entfernt. Wie schön. Ich war ganz entzückt. Den Kuchen habe ich nicht probiert, aber der Laden sah von Außen wirklich sehr hübsch aus. Und so etwas im assigsten […]

Read More

Neulich

  Lange nicht gehört? Hier ist es: Have a little faith in me. Menschheit oh Menschheit: Make love, not war! Kann ich nur sagen. Eine kleine Fledermaus entdeckt und in Sicherheit gebracht. Der kleine Flattermann hat sich definitv den falschen Platz bei der Eiseskälte ausgesucht und war schon ziemlich schwach. Telefoniert und in eine Fledermaus-Aufpäppelstation […]

Read More

Elvis, James und Marilyn ziehen weiter

Wasen-Ende! Wie die Tautropfen am Morgen verschwinden Riesenräder, Fahrgeschäfte und Buden vom Platz. Noch in der Nacht wird mit dem Rückbau und dem Verladen auf die Lkws und Container angefangen. Schnell geht es routiniert weiter, zum nächsten Fest und zur nächsten Reise. Der Veranstalter spricht von 4,2 Mio. Besucher auf dem Volksfest in Bad Cannstatt. […]

Read More

Wasen Working!

  Der Aufbau dieses alljährlichen Traditionsfestes zum Herbstanfang  ist eine wahre Herkules- und Mammutaufgabe! Hunderte von Lkws laden ihre tonnenschwere Fracht ab, tausende von Beschäftigten, Ausstellern und Arbeitern bringen Ordnung in das Chaos und bauen, was das Zeug hält: Festzelte, Fahrgeschäfte, Achterbahnen, Riesenräder, Schießbuden und Popkornstände. Eine logistische Meisterleistung, die Respekt verdient. Und dann geht […]

Read More

goodbye grant h.

Grant Hart, Ex Hüsker Dü und Ewigsuchender ist tot. Was nun folgt ist eine für mich unergründbare Erhöhung und Vergötterung! Okay, die Musik war toll, klar. Die Musik habe ich ja selbst in Jugendjahren wie eine Offenbarung empfunden. Irgendwie schon eine Legende, eine große Gestalt am Musikus-Olymp, eine Ikone und Lichtgestalt für viele viele Menschen! […]

Read More

BCN: Abgerockt und Abgezockt

Mustergültige Muskelmänner rennen bei knapp 40 Grad im Schatten die Strand-Promenade rauf und runter, das Meer bespielt gleichzeitig tausende von Strandbesuchern und Sonnnhungrigen, dichtes Gedränge überall, wo man auch ist, ein doch irgendwie friedliches Neben- und Miteinander in einer pulsierenden Metropole an der Costa Brava, Barcelona lebt, und zwar von uns: Wir Trottel-Touris! Und das […]

Read More