Auf die Straße, fertig los!

Der Erste Mai ist da. Und wir freuen uns. Der Wonne-Monat bringt Wärme, Sonne und Glück und steht auch im Zeichen des Zwillings. Der Übergang vom Frühling zum Sommer klopft an unsere Tür, die wir weit aufmachen. Alles wächst und gedeiht. Nun lasst uns alle Brüder sein… Ein altes italienisches Arbeiter- und Protestlied heißt „Bella Ciao“ und geht so:

 

Eines Morgens bin ich erwacht,
Oh Schöne, ciao! Schöne, ciao! Schöne, ciao, ciao, ciao!
Eines Morgens bin ich erwacht,
Und ich traf auf die Invasoren.

Partisanen, kommt, nehmt mich mit euch,
Oh Schöne, ciao! Schöne, ciao! Schöne, ciao, ciao, ciao!
Partisanen, kommt, nehmt mich mit euch,
Denn ich spüre, ich muss sterben.

Und wenn ich sterbe als Partisan,
Oh Schöne, ciao! Schöne, ciao! Schöne, ciao, ciao, ciao!
Und wenn ich sterbe als Partisan
Dann musst du mich begraben.

Und zwar dort oben auf dem Berge,
Oh Schöne, ciao! Schöne, ciao! Schöne, ciao, ciao, ciao!
Oh ja, begraben auf dem Berge,
Im Schatten einer schönen Blume.

Alle Leute, die vorbeikommen,
Oh Schöne, ciao! Schöne, ciao! Schöne, ciao, ciao, ciao!
Alle Leute, die vorbeikommen,
Werden mir sagen: „Was für eine schöne Blume!“

Und dies ist die Blume des Partisanen:
Oh Schöne, ciao! Schöne, ciao! Schöne, ciao, ciao, ciao!
Dies ist die Blume des Partisanen,
Gestorben für die Freiheit!

 

zurück
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*