Makro-Sammelsurium

Darf’s ein bisschen größer sein? Ich schwenke gerade ein bisschen auf „klassische Produkt-Fotografie“ um. Mit dem neuen Studio und den schönen, vielen, großen Lampen geht es auch einigermaßen passabel. Man braucht etwas Geduld für die richtige Lichtquelle, Einstellung, Positionierung, Kamera-Ausrichten… aber so genau nehme ich es dann auch nicht mit den Schattenwürfen… Verzeihung. Und, es darf ruhig Unschärfen geben. Das mag ich erst recht, wenn man es nicht übertreibt.

 

20160208sn-029tt 20160208sn-039tt 20160208sn-038tt

20160208sn-016tt 20160208sn-154tt 20160208sn-096tt

20160208sn-070tt 20160208sn-132tt 20160208sn-086tt

20160208sn-023ttt 20160208sn-025ttt 20160208sn-024ttt

20160208sn-066ttt 20160208sn-052ttt 20160208sn-121ttt

20160208sn-034ttt 20160208sn-158ttt 20160208sn-161ttt

20160208sn-125ttt 20160208sn-123ttt

 

 

zurück
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*