Die Zeit, die ich habe

Mit jedem Atemzug verliere ich das Licht, und es wird wie ein leichter Schatten über meine Seele abtauchen ins Weiß, ins unendlich Helle, bis die einsame Dunkelheit sich selbst verliert

 

zurück
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*